Der Anfangsgottesdients unseres neuen Schuljahres 2018/2019 stand unter dem Motto:

 

"Mit meinem Gott über Mauern springen"

 

Es gibt so viele "Mauern", die uns am Anfang des Schuljahres unüberwindbar erscheinen: "Schaffe ich das Klassenziel? Werde ich mich mit meinen Klassenkameraden verstehen?" Oder auch Dinge, die uns aus unserem Privatleben beschäftigen: "Wird Oma wieder gesund werden? Wann werden Mama und Papa endlich eine Lösung für ihren Streit finden?"

 

"Mit meinem Gott über Mauern springen"  bedeutet, dass wir mit diesen Sorgen und Ängsten nicht alleine sind. Es werden Menschen, Freunde, Lehrer, Familienmitglieder etc. auftauchen, die uns einen Lösungsweg aufzeigen, damit wir über diese "Mauersteine" ohne zu stolpern hinübergelangen.

 

DU BIST NICHT ALLEIN!

 

Ein erfolgreiches und gelungenes neues Schuljahr allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern und allen Mitarbeitern unserer Schule!

 

Wünscht das Gottesdienstteam