Am 28.05.2019 unternahm die 7 aG zusammen mit Frau Eiden und Frau Smentek einen Ausflug nach Nürnberg in das Museum für Kommunikation. Bevor die Klasse das Museum erkunden durfte, besuchten die Kids einen 1,5-stündigen theaterpädagogischen Workshop mit dem Titel Wer bin ich?. Nach ein paar theaterpraktischen Übungen zur Selbstwahrnehmung und Selbstentdeckung beschäftigten sich die Schüler mit der schauspielerischen Umsetzung der vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft. Unter der Anleitung von Elif Mese vom Theater O probierten sich die Schüler aus und erstellten am Ende in Kleingruppen eigenständig kurze Sketche, die die vier Elemente als Charaktereigenschaften von selbst erfundenen Figuren beinhalteten. Als stille Beobachter waren wir begeistert, wie die Schülerinnen und Schüler aus sich herauskamen und sich ohne Berührungsängste auf diesen Workshop einließen. Die Rückmeldungen der Jugendlichen waren fast einstimmig positiv.

 

Danach hatte die Klasse noch die Möglichkeit, das Museum für Kommunikation zu erkunden. Gerade die Sonderausstellung Raumschiff Wohnzimmer. Die Mondlandung als Medienereignis begeisterte die Schülerinnen und Schüler und sie probierten viele Stationen aus, die ihnen dieses geschichtliche Ereignis näherbrachten. 

 

S. Smentek