Am 12. Dezember 2019  fand von 16 bis 19 Uhr wieder unser Lichterfest an der Mittelschule statt, zu dem sich auch dieses Jahr wieder viele Besucher einfanden. Viele Familienangehörige der Schüler bummelten über unser Schulgelände und genossen das vielseitige Angebot.

 

In diesem Jahr boten wir Pferdekutschenfahrten durch die Südstadt an. Das Angebot wurde mit großer Begeisterung angenommen.  Auch besuchten der Nikolaus mit dem Fürther Christkind unser Fest und beschenkten die Kinder. Um die Stimmung zu untermalen, heizte ein DJ auf dem Pausenhof ordentlich Weihnachtsstimmung ein, wo sich die Verkaufsstände der Schüler und des Elternbeirates befanden. Es wurden Köstlichkeiten aus aller Welt anggeboten, Fleisch gegrillt und Getränke verkauft. Alle Besucher waren in ausgelassener Stimmung.

 

/850/850/850/850/850/850/850/850/850/850/850/850
 

Die 5. und 6. Klässler zogen mit einem Laternenzug ein und brachten Weihnachtslieder zum Besten. So war unter anderem das Lied "In der Weihnachtsbäckerei" zu hören, mit dem für gute Laune gesorgt wurde. Auch gab Julian Pecher am Lagerfeuer ein Livekonzert.

 

Die Business Service Solution GmbH überreichte uns einen Scheck für unseren Förderverein in Höhe von 500 Euro. Vielen Dank hierfür.

 

/851/851/851/851/851/851

 

Der krönende Abschluss war die Feuershow von Markus Just, der dem Publikum mit seiner Kunst zu mitreißenden Rhythmen richtig einheizte.

 

J. Fernolend-Fiebig